Aktuelles

Regelmäßige Veranstaltungen

 Vereinsabend     Training   Jugendtraining    
Donnerstags Donnerstags Donnerstags
19:30 18:30 18:00

Nächste Turniere in der Region

28.4. 17.Schachelturnier
bei SF Fürth
1.5. Jugend-Open
Postbauer-Heng
4.5. Schnellschachturnier < 1500 DWZ
bei Zabo-Eintracht Nürnberg
11.5. Nürnberger Blitz-EM
bei SC Noris-Tarrasch

Nachrichten

Léon Mons wird GM Titel verliehen

Kategorie: Nachrichten  799 hits

Nun ist es amtlich: Dem Ex-Forchheimer Léon Mons wurde am letzten Wochenende beim 1st quarter Presidential Board Meeting 2018, April 6-9 in Minsk (Weißrussland) der Großmeister-Titel verliehen!

Mons Barcelona2017

Berichte: Chessbase | SC Forchheim | SW Nürnberg Süd . Wir gratulieren!

Candidates 2018 - Caruana Herausforderer von Carlsen

Kategorie: Nachrichten  55 hits

Caruana Berlin 2018Der amerikanische Großmeister Fabiano Caruana wies auch in der letzten Runde des Kandidatenturniers in Berlin 10. - 27.3.2018 ein gutes Nervenkostüm auf, und konnte mit den schwarzen Steinen in einer Russischen Verteidigung - welche eigentlich eher als Remiswaffe gilt - gegen Alexander Grischuk sogar gewinnen.

Seine beiden schärfsten Verfolger, Sergej Karjakin (Weiß gegen Ding Liren) und  Shakhriyar Mamedyarov (Schwarz gegen Kramnik) kamen in ihren Partien dagegen nur zu einem Remis.

Schlussstand nach 14 Runden:

Rk.NameRtg.Pkt.12345678Perf.
1 F.Caruana 2784 9.0  xx ½ 0 ½ ½ ½ ½ ½ 1 1 ½ 1 ½ 1 1 2888
2 S.Karjakin 2763 8.0 ½ 1  xx 0 ½ ½ ½ ½ ½ ½ 1 1 ½ 0 1 2839
2 S.Mamedyarov 2809 8.0 ½ ½ 1 ½  xx ½ 0 ½ 1 1 ½ ½ ½ ½ ½ 2832
4 L.Ding 2769 7.5 ½ ½ ½ ½ ½ 1  xx ½ ½ ½ ½ ½ ½ ½ ½ 2817
5 A.Grischuk 2767 6.5 ½ 0 ½ ½ ½ 0 ½ ½  xx 0 1 1 ½ ½ ½ 2759
6 V.Kramnik 2800 6.5 0 ½ ½ 0 0 ½ ½ ½ 1 0  xx ½ ½ 1 1 2755
7 W.So 2799 6.0 0 ½ 0 ½ ½ ½ ½ ½ 0 ½ ½ ½  xx 1 ½ 2734
8 L.Aronian 2794 4.5 0 0 1 0 ½ ½ ½ ½ ½ ½ 0 0 0 ½  xx 2651

Caruana wird damit vom 9. - 28. November 2018 in London in der Schachweltmeisterschaft 2018 Weltmeister Magnus Carlsen herausfordern.

Der meistgenannte Favorit Levon Aronjan enttäuschte. Ex-Weltmeister Wladimir Kramnik war auf Krawall gebürstet und gefiel durch kämpferisches Schach, überzog dabei auch einige Partien. Herausforderer 2016 Sergej Karjakin startete schlecht (1 aus 4) ins Turnier, war aber vor der Schlußrunde nach 4 Siegen(!) wieder voll im Rennen. Mamedyarov war zum Zeitpunkt des Turniers 2. der Weltrangliste hinter Weltmeister Carlsen und zuletzt in guter Form, aber es reichte in Berlin nicht ganz.

Johannes Fischer ChessbaseVereinsmitglied FM Johannes Fischer hat bei Chessbase einen ausführlichen Bericht über die spannende 14.Final-Runde geschrieben. Mit Links zu den Videos der Interviews mit den Akteuren nach den Partien.

2.Bundesliga 2017/18 - zwei Mittelfranken steigen ab

Kategorie: Nachrichten  281 hits

2 Mittelfranken steigen ab

Es hätte anders kommen können, hätte SC Forchheim im letzten Wettkampf gegen SG AE Magdeburg gewonnen, aber so steigt jetzt auch mit SC Forchheim ein 2.Bundesliga-Traditionsclub in die Oberliga ab:

2.Bundesliga Ost12345678910 PU  BR Sp
1.  ESV Nickelhütte Aue xx 5 5 4 6 17 : 1 47.5 Auf
2.  BCA Augsburg xx 5 5 16 : 2 44.5 Auf
3.  Erfurter SK xx 6 5 5 4 13 : 5 43.5  
4.  TSV Bindlach 1. 3 2 xx 5 3 6 10 : 8 41.0  
5.  SC Garching 3 3 xx 4 4 5 5 4 7 : 11 35.0  
6.  SK Weilheim 3 3 5 4 xx 7 : 11 34.5  
7.  SC N-T Nürnberg 1 4 3 3 4 xx 4 4 5 6 : 12 32.0  
8.  SC Forchheim 1 4 3 4 xx 3 6 : 12 28.5 Ab
9.  SG AE Magdeburg 2 3 4 5 xx 5 : 13 26.5 Ab
10.  SC Erlangen 1 2 4 3 xx 3 : 15 27.0 Ab

Die 2015/16 aufgestiegenen Erlanger konnten sich immerhin ein Jahr in der 2.BL halten, steigen aber nun ebenfalls in die Oberliga ab.

2.Frauenbundesliga Süd Rd.6+7

Kategorie: Nachrichten  3516 hits

In der Frauenbundesliga Süd wurde am 17. und 18.2. die End-Doppelrunde der Saison 2017/18 gespielt. Melina Siegl ist dort als Gastspielerin für den SV Wolfbusch aktiv:

  • 6.Runde: 1 gegen  Maria Chaus (TSV Forstenried; DWZ 1724)
  • 7.Runde: ½ gegen WFM Dr. Anita Stangl (FC Bayern München; DWZ 1990)

Endstand:

 Mannschaft12345678MPBP
1. FC Bayern München xxx 3 4 3 6 12 31½
2. SV Wolfbusch 3 xxx 5 3 5 5 10 28
3. SG Augsburg 2 1 xxx 5 3 5 4 9 23½
4. SK Langen 3 3 1 xxx 4 4 8 21
5. TSV Schott Mainz ½ 2 xxx 3 4 3 6 18½
6. SF Wadgassen 1 3 2 3 xxx 4 6 18
7. SK Gernsheim 0 1 1 2 xxx 3 3 13
8. TSV Forstenried ½ 2 3 2 3 xxx 2 14½

Neues von der Kreis-Mitte Homepage

Kategorie: Nachrichten  5081 hits

logo mitAls Co-Autor der neuen Webpräsenz Schachkreis Mittelfranken-Mitte möchte ich hier nochmals auf die neue URL des Schach-Kreises Mittelfranken-Mitte hinweisen:

https://www.schachkreis-mittelfranken-mitte.de/

(nicht zu verwechseln mit der gleichfalls beliebten privaten- MfrPage reloaded von Hans Schüssel).

Neue Kreis-Homepage Mittelfranken-Mitte

Kategorie: Nachrichten  4406 hits

logo mitUnter https://www.schachkreis-mittelfranken-mitte.de erreicht man die neue Kreis-Mittelfranken-Mitte-Homepage. Ankündigung des Kreis-Mitte Präsidenten Hubert Seibold vom 7.11.2017:

Ansonsten warte ich gespannt auf „willige“ Autoren und Administratoren. Mails dazu bitte an Jochen oder mich.
Viele Grüße von Hubert.

Hintergrund: Der langjährige verdiente Webmaster/-Pressereferent des Schachkreises Mittelfranken-Mitte Hans Schüssel (seit 2010!) verkündete in einem Bezirksliga-Bericht zum Bedauern vieler seinen Rücktritt. Auf der Kreisversammlung am 1.8.2017 sagte er offiziell adieu. Dort wurde aber auch unter der Federführung von Jochen Trümpelmann ein Nachfolgeprojekt beschlossen.

Jetzt wurde es vom Kreis-Vorsitzenden Hubert Seibold offiziell frei gegeben (s.o.)

B2a R6 B6 Truempelmann Ehmer

Anmerkung eures IT-Webinformatikers: Bei dem dort verwendeten CMS (= Content-Management-System) handelt es sich um GravCMS, einem noch relativ jungen System zur Veröffentlichung von Webseiten ohne erforderliche SQL-Datenbank, was es Web-Administratoren etwas leichter macht.
Die IT-Fachschrift C't hat zu diesem CMS einen Artikel in ihrer Ausgabe c't 15/2016, S. 148 veröffentlicht.

 Jedes System hat seines Tücken und Macken. Wichtig ist hauptsächlich, wie es sich über die Jahre behaupten kann...