SW Nürnberg Süd 6 unterliegt SG M-R/Schwabach 3 mit 3 : 5

Kategorie: 6.Mannschaft  1124 hits

Unsere 6.Mannschaft unterlag leider am Freitag 21.2.2014 im Heimkampf der 6.Runde der Kreisliga 2 von Mittelfranken-Mitte der Schachgemeinschaft Mühlhof-Reicheldorf/Schwabach 3. 2 Siegen (Dietrich Pahlen, Brett 3 und Harald Rost, Brett 7)  standen leider 4 Niederlagen gegenüber.

 

5 SW Nürnberg Süd 6 DWZ - SG M-R/Schwabach 3 DWZ 3 - 5
1 1 Switt, Juri 1696 - 1 Hartinger, Martin 1832 0 - 1
2 2 Müller, Werner 1699 - 2 Schanz, Karlheinz 1728 ½ - ½
3 3 Pahlen, Dietrich 1652 - 3 Wittmann, Norbert 1738 1 - 0
4 4 Ackermann, Jörg 1647 - 4 Hauf, Hans-Jürgen 1698 ½ - ½
5 5 Bertram, Horst 1633 - 5 Bachner, Thomas 1690 0 - 1
6 6 Kauer, Reinhard 1629 - 6 Reuschl, Stefan 1676 0 - 1
7 7 Rost, Harald 1629 - 8 Trainbauer, Walter 1552 1 - 0
8 8 Walch, Roger 1618 - 12 Ludwig, Ines 1524 0 - 1
Schnitt: 1650 - Schnitt: 1679  

 

 Mannschaft12345678910MPktBPkt
1. SG M-R/Schwabach 3 **   5 5     5 5 18 - 0 30,0
2. SC Postbauer-Heng 3   **   4   5 16 - 1 30,0
3. SW Nürnberg Süd 6 3   **   5   15 - 3 32,0
4. SG Anderssen/Nürnberg 1978 3 **     5   9 - 9 22,5
5. SW Nürnberg Süd 7 3 4   ** 6     7 - 10 22,5
6. SF Altenfurt       2 ** 4 7 - 10 21,0
7. SC Noris-Tarrasch Nürnberg 7   3   **   6 - 12 22,5

Nun ist leider zu befürchten, dass - bedingt durch einen durchaus möglichen Abstieg der stark bedrängten 5.Mannschaft - ein K2-Debakel eintritt: mit einem Zwangsabstieg der 7.Mannschaft, die parallel auswärts  beim SF Altenfurt gewann. Leider können nur maximal 2 Mannschaften eines Vereins in einer Kreisliga-Klasse antreten, was schon wiederholt das Unglück der starken 7.Mannschaft war (zuletzt 2011/12).