K1: Kellerduell SWS 6. gegen Tarrasch 5.

Kategorie: 6.Mannschaft  1062 hits

walchrogerWir hatten eine minimale Chance, dem Abstieg zu entgehen. Dazu hätten wir gewinnen müssen und Zabo gegen Neumarkt verlieren. Der Gewinn wurde uns sehr leicht gemacht...

Günter Diebel begrüsste mich mit einem kleinen Rätsel:
keine Mannschaft ist vollzählig, zusammen treten 12 Spieler an, wir haben zwei Spieler mehr.

Die demotivierten Tarrascher boten nur 5 Spieler auf. Bei uns fehlte Brett 2, bei Tarrasch Brett 1, 3 und 4. So spielte ich an Brett 5 die erste tatsächlich gespielte Partie. Ich hatte also das Spitzenbrett der Restmannschaft.

Mein Kampfgeist ließ unter den Umständen zu wünschen übrig. Mein Gegner stellte schnell einen Bauern ein und ich bot nach 17 Zügen in besserer Stellung Remis.

Horst Bertram und Werner Müller waren ebenso friedlich gesonnen wie ich.

Nur Roger Walch konnte den einzigen echten Gewinnpunkt des Abends verbuchen und baute seine Serie weiter aus. Er ist auf Platz 10 der Top-Scorer der K1.

Glückwunsch an Zabo Eintracht 3. Sie gewann deutlich mit 5:3 gegen eine Neumarkter Mannschaft, die im Schnitt 100 DWZ-Punkte mehr hatte, und bleiben wohl in der Liga.

Wir dürfen am Schluss nocheinmal eine Trainingsrunde gegen Jäckle-Chemie spielen.

Auch wenn wir absteigen: die Chemie in unserer Mannschaft hat gestimmt. Wir haben es versucht und hatten unseren Spass zusammen.

 

Ergebnisse

8. Runde am 31.03.17
2 SC Noris-Tarrasch Nürnberg 5 DWZ - SW Nürnberg Süd 6 DWZ 2½ - 5½
1 1 Mättig, Stefan 1925 - 1 Diebel, Günter 1738 - - +
2 2 Schmitt, Gunther 1902 - 2 Ehmer, Marty 1680 + - -
3 3 Hegele, Jürgen 1761 - 3 Rost, Harald 1671 - - +
4 4 Deinlein, Albert 1738 - 6 Babichev, Vyacheslav 1708 - - +
5 7 Neumann, Walter 1663 - 7 Pörzgen, Michael 1660 ½ - ½
6 9 Dosche, Clemens 1591 - 8 Bertram, Horst 1652 ½ - ½
7 10 Niederkleine, Ingmar 1581 - 9 Müller, Werner 1636 ½ - ½
8 11 Kost, Andreas 1581 - 10 Walch, Roger 1604 0 - 1
Schnitt: 1717 - Schnitt: 1668  

 

Tabelle

 Mannschaft12345678910MPktBPkt
1. SC JÄKLECHEMIE 1 ** 6 6   24 - 0 50,0 - 13,0
2. SG M-R/Schwabach 2 ** 3 4   5 6 16 - 7 37,0 - 27,0
3. SG Anderssen/Nürnberg 1978 1 2 5 **   4 4 4 6 15 - 6 35,0 - 29,0
4. SW Nürnberg Süd 5 4   ** 7 6 8 13 - 10 37,0 - 27,0
5. SK Neumarkt 2 2   4 ** 2 3 13 - 10 33,0 - 31,0
6. SK Nürnberg 1911 3 3 4 **   2 10 - 13 27,5 - 36,5
7. SC Postbauer-Heng 2 2 4 1 6 **   10 - 13 27,0 - 37,0
8. Zabo-Eintracht Nürnberg 3 ½ 2 5   ** 5 9 - 15 25,5 - 37,5
9. SW Nürnberg Süd 6   6 3 ** 6 - 18 30,0 - 34,0
10. SC Noris-Tarrasch Nürnberg 5 ½ 2 0   ** 0 - 24 17,0 - 47,0