2018/19

Nächste Turniere in der Region

K2-Runde 8-4x Remis verliert, ein Déjà-vu

Kategorie: 8.Mannschaft  199 hits

Als Déjà-vu (frz. = „schon gesehen“) bezeichnet man eine Erinnerungstäuschung, bei der eine Person der Mannschaftsführer glaubt, ein gegenwärtiges Ereignis früher schon einmal erlebt zu haben.

Wir fahren als vollzählige Mannschaft mit zwei Fahrzeugen nach Neumarkt, der MF als Zuspätkommendeeinsammler zeitverzögert und kommen mit akademischen 5 Minuten Verzug an. Der MF von Schilay 3 - falsch, falsch - von Neumarkt 3 begrüßt uns, gibt die Bretter frei und los geht’s.

 

Déjà-vu 1: nach Zabo 4 Albayrak spielen wir heute wieder gegen eine Familienmannschaft Neumarkt 3 Schilay. Ich stelle mir gerade das Familienduell Albayrak - Schilay vor - spannend, das findet aber erst in der Abschlussrunde der K“ am 03.05.2019 statt.

Déjà-vu 2: wir spielen mal wieder mit knapp 200 DWZ-Punkten weniger im Durchschnitt, müssen also kämpfen, ist aber nix Neues.

Déjà-vu 3: mein schnellster Spieler meint, Blitzen zu müssen, aber das wird diesmal nix und verliert nach 1 h 15 gegen wenige Minuten:

Franke, Josef 1313 - Majid, Hakim 1432 1:0

Ich bin geschockt, stehe sicher in einer soliden Caro-Kann-Stellung gegen meinen jugendlichen Gegner (ausnahmsweise kein Schilay) und da passiert es -

Déjà-vu 4: Schachregel 4 - man verliert durch eigene Fehler, ich stelle einen Bauern ein, das reicht meinem Gegner im Turmendspiel, auch wenn ich es mir zeigen lasse, er lässt nix anbrennen:

Herrmann, Max 1346 - Steindl, Horst 1257 2:0

Unser alter Freund Wilfried erfreut mich dafür sehr, gegen einen deutlich stärkeren Gegner spielt er respektlos, frech und erntet ein verdientes Remis:

Trinks, Ronald 1486 - Dr. Walisch, Wilfried 1152 2½ : ½

Super gemacht - Wilfried, weiter so.

Déjà-vu 5: mein bester Mann auf Brett 1 kämpft, kämpft, kämpft und muss doch verlieren:

Schilay, Eva 1670 - Weidenhöfer, Robert 1522 3½ : ½

Robert, ich bewundere deine Ausdauer, ohne Frust die ganze Saison gegen deutlich stärkere Gegner zu spielen und immerhin bereits 3 Remis nach Hause gebracht zu haben. Respekt!

Déjà-vu 6: mein ausdauerndster Spieler kämpft, kämpft, kämpft und geht wieder mit einem Remis nach Hause - gegen einen hohen 1600ter, Hut ab!

Drechsel, Simon 1692 - Barnowski, Roman 1381 4:1

Déjà-vu 7: mein größter Spieler kämpft, kämpft, kämpft und muss nach einem Patzer im Endspiel das Remis abgeben - schade, aber sehr gut gespielt, Hendrik!

Held, Michael 1454 - Holzheimer, Hendrik 1298 5:1

Déjà-vu 8: mein niemals aufgebender Spieler beißt sich durch ein nicht enden wollendes Endspiel, macht keinen Fehler und sichert das tolle Remis gegen einen fast 300 DWZ-Punkte stärkeren Gegner, weiter so!

Schilay, Andre 1716 - Schiesser, Desider 1423 5½ : 1½

Last but not least kommt jetzt das Déjà-vu 9: mein hartnäckigster und dabei immer lächelnder Spieler spielt gut, spielt weiter gut und holt gegen eine starke Schilay (250 mehr) ein mehr als verdientes Remis, Glückwunsch - weiter so!

Schilay, Maria 1580 - Schaller, Michael 1328 6:2

8. Runde am 05.04.19
2 SK Neumarkt 3 DWZ - SW Nürnberg Süd 8 DWZ 6 - 2
1 1 Schilay, Eva 1670 - 1 Weidenhöfer, Robert 1522 1 - 0
2 2 Schilay, Andre 1716 - 3 Schiesser, Desider 1423 ½ - ½
3 3 Drechsel, Simon 1692 - 4 Barnowski, Roman 1381 ½ - ½
4 4 Held, Michael 1454 - 5 Holzheimer, Hendrik 1298 1 - 0
5 9 Schilay, Maria 1580 - 6 Schaller, Michael 1328 ½ - ½
6 10 Herrmann, Max 1346 - 7 Steindl, Horst 1257 1 - 0
7 11 Trinks, Ronald 1486 - 8 Walisch, Wilfried, Dr. 1152 ½ - ½
8 13 Franke, Josef 1313 - 11 Majid, Hakim 1432 1 - 0
Schnitt: 1532 - Schnitt: 1349  

Wir haben verloren, aber uns sehr gut verkauft - Letzte Runde zuhause am 03.05.