Jens-Uwe Pohl-Kümmel wird Bayerischer Meister 2011

Kategorie: Bayern  2290 hits

FM Jens-Uwe Pohl-Kümmel (TSV Wacker Neutraubling; Elo 2287) konnte die vom 20. - 28.8.2011 in Ingolstadt  ausgetragene  Bayerische Meisterschaft mit 6,5 Punkten dank besserer Wertung vor  IM Thomas Reich (FC Bayern München; Elo 2391) und Korbinian Nuber (SC Dillingen; Elo 2245) in einem denkbaren knappen Finish für sich entscheiden:

Ergebnisse der 9. Runde

Tisc  TNr Teilnehmer           Punk  TWZ -  TNr Teilnehmer           Punk  TWZ Erg. Er Erg.
   1   2. Reich,Thomas         (5½) 2391 -   9. Zill,Christoph        (5) 2271  1   -   0  
   2  10. Wagner,Florian        (5) 2253 -   6. Lentrodt,Thomas      (5½) 2307  ½   -   ½  
   3   8. Pohl-Kuemmel,Jens-Uw (5½) 2287 -  12. Gießmann,Stephan      (5) 2237  1   -   0  
   4  11. Nuber,Korbinian      (5½) 2245 -   3. Singer,Christoph      (5) 2380  1   -   0

Leider hatte Klaus Meulner, der sich durch einen 2.Platz bei der Mittelfränkischen Meisterschaft auch hierfür qualifiziert hatte, bereits vorher seine Teilnahme wieder abgesagt. Grund hierfür war das Hick und Hack wegen der Unterbringung - er wollte gemeinsam mit seinem Sohn Fabian, der im Nebenturnier starten wollte, übernachten. Mit diesem Wunsch waren die Organisatoren allerdings offenbar überfordert.

Bayerische Damenmeisterin wurde Favoritin Oda Lorenz von der SG Augsburg 1873 mit 7,0 Punkten, ebenfalls dank besserer Wertung vor Anita Zwetz (TSV Kareth Lappersdorf). Das als Open ausgetragene Nebenturnier gewann Heinrich Mauer (SK Kelheim).