2016/17

2016/17

Mannschaftsführer Fabian MeulnerUnsere 2015/16 leider abgestiegene 5.Mannschaft tritt dieses Jahr (gemeinsam mit der 6.Mannschaft) in der Kreisliga 1 von Mittelfranken Mitte an.

Aufstellung | Ligamanager

R1 7.10.2016  SW Nürnberg Süd 5   4½ : 3½   8  SW Nürnberg Süd 6
R2 28.10.2016 SC Postbauer-Heng 2     1 : 7   3   SW Nürnberg Süd 5
R3 18.11.16  SW Nürnberg Süd 5     + /  -   1  SC N-T Nürnberg 5
R4 13.1.17 SC Jäklechemie 1   5½ : 2½   3   SW Nürnberg Süd 5
R5 27.1.17  SW Nürnberg Süd 5  4 : 4  10   SG Mü-R/Schwabach 2
R6 27.2.17!  SW Nürnberg Süd 5  6 : 2   4  Zabo-Eintracht N. 3
R7 10.03.17 SK Neumarkt 2  ___:___    3   SW Nürnberg Süd 5
R8 31.03.17  SW Nürnberg Süd 5  ___:___    6  SK Nürnberg 1911 3
R9 28.04.17 SG Anderssen/N78 1  ___:___    1  SW Nürnberg Süd 5

 

Sechs von Zabo – it’s true!

Kategorie: 5.Mannschaft  71 hits

Meyer Peter Christuskirche 2015denn in der sechsten Runde erzielten wir von Zabo sechs Brettpunkte.

Und ein Schelm, wer Arges dabei denkt!

Natürlich gab es wieder einen Geheimplan, und der lautete: das 8. Brett frei zu lassen, damit die Zaboraner verhängnisvoll übermütig den sieben Samurai begegnen würden.

OK, vielleicht hatten wir auch keinen Plan und einfach niemanden an Brett 8. Ergab den Startvorteil von 0:1 für die Gäste. Aber dann legten die Glorreichen Sieben los:

K1: SWS 5 schlägt Zabo 3

Kategorie: 5.Mannschaft  70 hits

Kurzen Prozess machte unsere 5.Mannschaft mit den Gästen von Zabo-Eintracht 3 am 17.2. in der 6.Runde der Kreisliga 1.

Siege von F.Meulner (Br.1), P.Meyer (Br.2, H.Berntgen (Br.3), G.Leuschner (Br.6) und A.Paul (Br.7) führten bei 2 Remis zum 6 : 2 Endstand.

Schach ist wie Fußball – nur ohne Würfel. Also 4 : 4

Kategorie: 5.Mannschaft  137 hits

K1 R3 Br1 Peter MeyerMit dieser neuen Variante eines großen Dichterwortes erinnern wir uns so lückenhaft wie möglich an den jüngsten Spieltag der 5. Mannschaft in der Kreisliga 1 am 27.1.2017.

‚Lücken’ war das Motto der Vorbereitung. 4 Stammspieler konnten an diesem Tage nicht dabei sein, und bei mir, Peter, wurde klar, dass ich kaum vor 20.15 Uhr aus der Arbeit käme.

Doch vier Musketiere oder Stammspieler müssen es nun mal sein. Also war der Geheimplan, dass Vize-Käpt’n Kauer eine episch lange Begrüßungsrede inklusive Wandertipps halten und ich mit einem Sprint von Kirche zum Spiellokal meine Bedenkzeit auf die rechtlich notwenige Mindeststunde bringen sollte.

Dann kam der Abend. Dank der großartigen Ersatzspieler konnten wir eine stolze Vollbesetzung vorweisen und hoffen, dass die Grippewelle fairerweise auch Schwabach erreicht habe.

K1: Erste Saisonniederlage für die 5.Mannschaft

Kategorie: 5.Mannschaft  155 hits

Fabian Meulner

Den erwartet schweren Stand hatten wir im Spitzenspiel der Kreisliga 1 beim Ligafavoriten SC Jäklechemie Talente Franken. Leider nur zu siebt angetreten konnten wir der Niederlage nicht viel entgegensetzen: Endergebnis 5,5 - 2,5

BERICHT BEIM SC JÄKLECHEMIE

5 SC JÄKLECHEMIE 1 DWZ - SW Nürnberg Süd 5 DWZ 5½ - 2½
1 2 Killmann, Martin 1953 - 1 Meulner, Fabian 1875 0 - 1
2 3 Roß, Thomas 1956 - 3 Hintyes, Helmuth 1859 1 - 0
3 4 Roß, Sandra 1731 - 5 Berntgen, Henri 1743 ½ - ½
4 5 Bachhuber, Dominik 1834 - 6 Bala, Claudiu 1719 1 - 0
5 7 Killmann, Reinmar, Dr. 1797 - 7 Kauer, Reinhard 1692 1 - 0
6 8 Junk, Philipp 1820 - 8 Leuschner, Günter 1681 0 - 1
7 9 Adelhütte, Dennis 1904 - 9 Paul, Arthur 1610 1 - 0
8 17 Kästlen, Paul Carl 1389 -       + - -
Schnitt: 1798 - Schnitt: 1739  

Die 5. Mannschaft ganz wie in Brasilien mit 7:1 Punkten gegen Postbauer Heng 2

Kategorie: 5.Mannschaft  232 hits

K1 R3 Br1 Peter MeyerJa, es war ein wirklich guter Abend für uns.

Etwas verwundert waren wir bei der Ankunft: Fast keiner von den Postbauer-Hengschen Schachfreunden war vor uns da?

Und unvollständig blieb ihre Mannschaft als die Uhren schließlich frei gegeben wurden.