Zabo

Zabo

Zabo-Schnellschach am 16.12.2016

Kategorie: Open  370 hits

logoZaboVon unserem Verein waren Jürgen Mager und Michael Schaller bei in dieser Form wohl neuen Schnellschachturnier von Zabo-Eintracht  für Aktive mit DWZ < 1500 als Teilnehmer dabei.

15 SpielerInnen rangen um den Sieg, den die 12-jährige Berrak Albayrak vom Gastgeber Zabo davon trug.

18.Zabo-Open 2016

Kategorie: Open  433 hits

logoZaboFavorit GM Teske gewinnt. Stadtmeister wird FM Oskar Hirn. Irfan Redzepovic (Platz 14.) bester SW Nürnberg Süder. Erfolgreich aber auch Fabian Meulner (Platz 26.; +49 DWZ Punkte Zugewinn!).

Zabo-Homepage: Bericht + Preisträger

18.Zabo-Open / Stadtmeisterschaft: Zwischenstand

Kategorie: Open  345 hits

logoZabo5 Spieler sind nach der 3.Runde noch verlustpunktfrei: Top-Favorit GM Henrik Teske (SV Empor Erfurt), die Erlanger Philipp Wenninger (Sieger 2015) und Eduard Miller, Maximilian Bildt (SK Zirndorf) und Jana Schneider (Spvgg Stetten). Auslosung 4.Runde

Zwischenbilanz (Ergebnisse / Rangliste) unserer Teilnehmer:

  • 2½ Punkte: Irfan Redzepovic
  • 2.0 Punkte: Fabian Meulner, Peter Thürauf
  • Punkte: Waldemar Klein, Ediz Kocak
  • 1.0 Punkte: Günter Diebel, Roman Barnowski
  • 0 Punkte: Horst Steindl

18. Zabo-Open: Noch Startplätze frei

Kategorie: Open  328 hits

Das traditionsreiche Zabo-Open wird heute Abend zum 18. Mal an den Start gehen.

Es ist zugleich die Nürnberger Stadtmeisterschaft!

Es sind noch Startplätze frei für Kurzentschlossene!

Spielort Gemeindesaal St. Stefan Waldluststrasse 70 90480 Nürnberg

Erste Runde Heute 19:30 Uhr (Anwesenheit 18:30 Uhr!)

A c h t  u n g  !   Jetzt Neu !  Preisfond noch größer! (Dank eines großzügigen Sponsoren!)

 

 

Philipp Wenninger gewinnt 17.Zabo-Open

Kategorie: Open  877 hits

KBEM2014 Florian WagnerSieger Philipp Wenninger logoZabo

Nach seinem 2.Platz beim Pyramidencup 2015 vor 2 Wochen schaffte Philipp Wenninger (SC 48/88 Erlangen) nun den Sieg beim 17.Zabo-Open. In der Schlußrunde reichte ihm ein Remis mit den weißen Steinen gegen Jonas Feldheim (Spvgg Stetten) um mit 4½ Punkten und besserer Wertung das Siegerpodest zu erklimmen.

Neuer Stadtmeister von Nürnberg wurde FM Florian Wagner (SC Noris-Tarrasch Nürnberg), der es schaffte den Bayerischen Meister 2015 Eduard Miller in der Schlußrunde zu bezwingen und damit ebenfalls auf 4½ Punkte und in der Endtabelle auf den 2.Platz kam.

Auf den Plätzen 3-5 wiesen Vorjahressieger Gunnar Schnepp (SK Lauffen), Florian Walter  (SC Noris-Tarrasch Nürnberg) und Jonas Feldheim ebenfalls 4½ Punkte auf (die Platzierung wurde nach Gegnerwertung vor Buchholz vergeben).

Von unserem 11-köpfigen Kontingent war Melina Siegl mit 3½ am erfolgreichsten - obwohl sie nur 4 Partien bestritt. Manch anderer unserer Spitzenspieler hätte vielleicht auch gerne teilgenommen, allerdings fanden auch zeitgleich am Sonntag die Schnellschachwettbewerbe der bayerischen Landesliga und Oberliga statt, wo wir mit zwei Teams vertreten waren.

Berichte: Runde 1 | Runde 2 | SC 48/88 Erlangen