Login
 

DVM - U14 Team wird 10.

Kategorie: Mannschaften  4941 hits

Bei der DVM in Lingen belegte unsere U14 Mannschaft einen enttäuschenden 10. Platz.

In der ersten Runde gegen Porz (TNr.16) verlor Fabian mit Mehr-Qualität noch, nachdem Valentin und Adrian sicher gewannen, Sascha stellte einen Bauern ein und kurze Zeit später auch die Partie.

6SG Porz2 : 2SW Nürnberg Süd
1 Ramil Sabirov 1 : 0 Alexander Petrashov
2 Sven Brungs 1 : 0 Fabian Meulner
3 Leonard Popov 0 : 1 Valentin Krasotin
4 Daniel Yang 0 : 1 Adrian Siegl

In der 2. Runde erwischte es uns vier noch schlimmer: Fabian gewann im 7.Zug eine Figur und siegte. Sascha hatte ein Endspiel mit Springer/Bauer gegen 3Bauern, aber leider war nicht mehr als ein remis drin. Blieben noch Brett 3 (Valentin) und Brett 4 (Adrian) , die beide nicht gut standen. Valentin verlor eine Figur und gab auf, während Adrian noch ums remis kämpfte aber nach einem Turmeinsteller das Handtuch schmeißen musste.

5SW Nürnberg Süd1½ : 2½SK Kspr. Iserlohn 1934
1 Alexander Petrashov ½ : ½ Jonas Glatzel
2 Fabian Meulner 1 : 0 Tobias Dröttboom
3 Valentin Krasotin 0 : 1 Lukas von Bargen
4 Adrian Siegl 0 : 1 Thomas Dannenberg

Die 3.Runde wurde dann souverän gewonnen - nur Fabian gab einen halben Punkt ab:

8SV Backnang½ : 3½SW Nürnberg Süd
1 Adrian Rausch 0 : 1 Alexander Petrashov
2 Lukas Maier ½ : ½ Fabian Meulner
3 Philipp Soos 0 : 1 Valentin Krasotin
4 Samir Zouani 0 : 1 Adrian Siegl

In der 4.Runde gegen Katernberg, die von FM Bernd Rosen vorbereitet wurden, kamen wir nicht über ein 2-2 hinaus:

5SW Nürnberg Süd2 : 2Sportfre. Katernberg 1913
1 Alexander Petrashov 0 : 1 Patrick Imcke
2 Fabian Meulner 1 : 0 Arman Marvani
3 Valentin Krasotin ½ : ½ Lukas Schimnatkowski
4 Adrian Siegl ½ : ½ Henrik Jan Kennemann

In Runde 5 bekamen wir dann den SK Hamburg (TNr.2), die ebenfalls unter ihren Möglichkeiten spielten:

4SW Nürnberg Süd1½ : 2½Hamburger SK von 1830
1 Alexander Petrashov 1 : 0 Julian Kramer
2 Fabian Meulner ½ : ½ Lars Hinrichs
3 Valentin Krasotin 0 : 1 Jean Louis Sander
4 Adrian Siegl 0 : 1 Alexander Baberz

Gegen Werder Bremen (TNr.18) spielten wir wieder nur 2-2:

7SAbt SV Werder Bremen2 : 2SW Nürnberg Süd
1 David Kardoeus 1 : 0 Alexander Petrashov
2 Dersim Aslan ½ : ½ Fabian Meulner
3 Long Lai Hop 0 : 1 Valentin Krasotin
4 Sebastian Bitsch ½ : ½ Adrian Siegl

In der letzten Runde bekamen wir die an 20 gesetzte Mannschaft Caissa Schwarzenbach und gewannen mit 3-1:

8SW Nürnberg Süd3 : 1SC Caissa Schwarzenbach
1 Alexander Petrashov ½ : ½ Max Müller
2 Fabian Meulner ½ : ½ Johannes Backens
3 Valentin Krasotin 1 : 0 Gregor Zimmermeier
4 Adrian Siegl 1 : 0 Joel Julian Dechant

Im großen und ganzen war das ein Turnier, das ab der ersten Runde in die falsche Richtung ging. In keinem Match spielten alle gut bzw. schlecht, sodass fast immer knappe Ergebnisse entstanden.

Nur Sascha wird sich über einen DWZ-Zugewinn freuen können:

24 Petrashov,Alexander Sc 21112-*** 1705 - 34 3/7 2.682 1742 1800 1719 - 35
25 Meulner,Fabian Sc 21112-*** 1722 - 28 4/7 5.244 1553 1497 1675 - 29
26 Krasotin,Valentin Sc 21112-*** 1625 - 26 4.5/7 5.131 1517 1368 1598 - 27
27 Siegl,Adrian Sc 21112-*** 1536 - 30 4/7 5.357 1318 1243 1476 - 31

Veranstalterhomepage

RangMannschaftDWZ-SchnittLandGUVMPBPBhz.*
1 SV Lingen 1959 e.V. 1938 NDS 6 1 0 13 22.5 56
2 BSG Grün-Weiß Leipzig 1699 SAC 4 2 1 10 19 61
3 SG Leipzig 1731 SAC 5 0 2 10 17 59
4 SG Porz 1496 NRW 3 3 1 9 16 54
5 SF Brackel 30 1762 NRW 3 2 2 8 16 57
6 SG Trier 1877 1631 RLP 3 2 2 8 15 54
7 Hamburger SK von 1830 1877 HAM 3 2 2 8 14.5 62
8 SV Merseburg 1511 S-A 3 2 2 8 14.5 52
9 SK Kspr. Iserlohn 1934 1551 NRW 3 2 2 8 13.5 53
10 SW Nürnberg Süd 1647 BAY 2 3 2 7 15.5 42
11 SC Widdern 1384 WÜR 3 1 3 7 15 38
12 SK Doppelbauer Kiel 1514 SHO 3 1 3 7 13.5 41
13 SK 1908 Göggingen 1578 BAY 3 1 3 7 13 53
14 SV Medizin Erfurt e.V. 1503 THÜ 2 3 2 7 13 52
15 BSV 63 Chemie Weißensee 1549 BER 2 2 3 6 12.5 47
16 Sportfre. Katernberg 1913 1511 NRW 2 2 3 6 12 42
17 SAbt SV Werder Bremen 1373 BRE 2 1 4 5 11.5 38
18 SV Backnang 1540 WÜR 2 0 5 4 10.5 44
19 SC Caissa Schwarzenbach 1149 SAA 1 0 6 2 8.5 36
20 Karlsruher SF 1853 1290 BAD 0 0 7 0 7 39