BEM

Nächste Turniere in der Region

8.12. Nürnberger Blitz-EM (12)
19:30
bei SC Noris-Tarrasch
3.12. Bezirks-Schnellschach-EM  4.1. KEM Mfr-Mitte 2018

EM

Die Einzelmeisterschaft des Bezirks Mittelfranken wird in der Woche vor Ostern ausgetragen. 2017 wird sie vom 11.4. bis 15.4. in Uttenreuth ausgetragen.

Bezirksmeisterschaften Mittelfranken im Überblick.

Mittelfränkischer Meister 2017: Richard Saathoff

Kategorie: Bezirk  1932 hits

BezirkHT2017 tw

Das Haupt/-Meisterturnier der Bezirkseinzelmeisterschaft 2017 vom 11.-15.4.2017 in Uttenreuth wies diesmal mit nur 16 Spielern eine entäuschende Teilnehmerzahl auf (vorgesehen sind laut Turnierordnung mindestens 32).

Richard Saathoff (DWZ 2070) ging - von der Wertungszahl an 1 gesetzt - als leichter Favorit ins Rennen. Aber auch Peter Erlbeck (DWZ 1994) wäre nach 1995 und 2006 im 11-Jahres-Abstand mal wieder dran gewesen. Peter Konsek (DWZ 1972; "bei guter Form koa i das oh gewinne") war dagegen nur Außenseiter beim Rennen um den Titel.

Der Bezirksmeister 1973 (!) FM Hubert Seibold (SK Zirndorf) fand aber auch wieder Geschmack am Titel. Und auch die Jungstars von SC 48/88 Erlangen (Dürr, Tong) und des Gastgebers SC Uttenreuth (Markus und Sebastian Böhme) waren nicht zu unterschätzen.

Aber generell war die Dichte in dem Turnier groß und damit Spannung vorbestimmt, welche dann in der 9.Runde tatsächlich seinen Höhepunkt erreichte. Partien (pgn)

Bezirksmeisterschaft 2017 Qualifikationsturnier

Kategorie: Bezirk  1268 hits

BezirkQT2017 tw

Zum Qualifikationsturnier der 66.Mittelfränkischen Meisterschaft (12.4.-15.4.2017) fanden diesmal nur 20 Teilnehmer den Weg nach Uttenreuth (Vorjahr in Nürnberg: 28). Hauptfavoriten waren Helmut Luther (DWZ 1969) und Alexander Petrashov (SC Noris-Tarrasch Nürnberg; DWZ 1903). Partien (pgn)

Bezirksmeisterschaft 11.-15.4.2017

Kategorie: Bezirk  376 hits

BezEM2017 Siegerfoto2 Hauptgruppe

Vom 11.-15.4.2017 fand das Hauptturnier der Bezirksmeisterschaft 2017 in Uttenreuth statt.

Vor dem Finale der 9.Runde waren 5 Spieler (Tong, Saathoff, M.Böhme, Seibold, Erlbeck) mit 5.5 Punkten punktgleich! Aber dann konnten nur Kevin Tong und Richard ihre Finalpartien auch gewinnen. Richard und Kevin waren punkt- und wertungsgleich in den ersten 3 Wertungskategorien. Da aber Richard mehr Partien gewonnen hat, heisst der

Bezirksmeister 2017 Richard Saathoff 

Ausführlicher Bericht mit Tabellen usw. folgt.

Externe Berichte: SC 48/88 Erlangen

Mittelfränkische 2017 - Anmeldeschluß verlängert

Kategorie: Bezirk  245 hits

Mittelfranken WappenSchach in MittelfrankenAnmeldeschluss verlängert bis Dienstag 4.4.2017

Die Frist für die Anmeldung zum Hauptturnier der  Bezirksmeisterschaft 2017 in Uttenreuth wurde verlängert.

Von uns sind bisher nur Peter Erlbeck, Peter Konsek und Richard Saathoff in der Anmeldeliste (.doc) für das Hauptturnier vertreten. Gebt euch einen Ruck und meldet Euch an (ggf. per Freiplatzantrag).

Bezirksmeisterschaften 1996-2016 im Überblick

Bezirks-EM 2016 - Hirn siegt zum 8.Mal

Kategorie: Bezirk  1604 hits

strobl hirn em2016Die Bezirksmeisterschaft 2016 fand vom 22. bis 26.3. (Qualifikationsturnier: 23.-26.3.) in Nürnberg im Vereinsheim von DJK Falke statt.

Das Hauptturnier (29 Teilnehmer) gewann zum 8.Mal (!!) FM Oskar Hirn (SC Noris-Tarrasch Nürnberg 1873; DWZ 2121) durch einen Sieg in der Schlußrunde gegen Maximilian Bildt während der Zweitplatzierte Thomas Walter (SC 48/88 Erlangen; DWZ 2113) im Kampf um den Meistertitel mit den schwarzen Steinen Gerhard Reis (Platz 4 und Bestplazierter unseres Vereins) nicht bezwingen konnte. Turnierfavorit Eduard Miller (SC 48/88 Erlangen; DWZ 2241; Sieger 2014 und 2015) wurde 3.

Das Qualifikationsturnier (31 Teilnehmer) gewannt Karlheinz Kotitschke (SK Rothenburg; DWZ 1803) vor Turnierfavorit Peter Konsek, dem eine Niederlage in der 5.Runde (gegen Wawor) die Titelambitionen vermasselte.