1.Mannschaft

Nächste Turniere in der Region

10.-11.3. Bezirks-Pokal-EM
bei Zabo-Eintracht
21.3. Nürnberger Blitz-EM
bei Zabo-Eintracht
23.-25.3. 36.BSGW-Open
Erlangen/Eltersdorf
27.-31.3. Bezirks-EM
bei DJK Falke

1.Mannschaft

Unsere 1.Mannschaft spielt seit ihrem Aufstieg in der Saison 2010/11 ununterbrochen in der Landesliga Nord.

Saison Liga Pkt Ergebnis Aufsteiger
2017/18 Landesliga Nord      
2016/17 Landesliga Nord  11:7 4. SC Noris-Tarrasch 2
2015/16 Landesliga Nord 10:8 5. SK Schweinfurt + SK Herzogenaurach
2014/15 Landesliga Nord 8:10 7. SK Kelheim
2013/14 Landesliga Nord 10:8 5. SC Obernau
2012/13 Landesliga Nord 10:8 6. TSV Kareth-Lappersdorf
2011/12 Landesliga Nord 10:8 5. SC Obernau
2010/11 Regionalliga Nord-Ost 14:4 Meister SC SW Nürnberg-Süd

 

Landesliga: 3 : 5 gegen Bavaria Regensburg

Kategorie: 1.Mannschaft  4 hits

Niederlage gegen einen Mitkonkurrenten um den Aufstieg. Aber trotzdem bleiben wir auch nach der 7.Runde in der Landesliga Nord weiter Tabellenführer - jetzt aber nur noch hauchdünn.

7. Runde am 25.2.18
3 SC SW Nürnberg Süd 1 DWZ ELO - SC Bavaria Regensburg 1 DWZ ELO 3 - 5
1 2 FM Fischer, Johannes 2206 2283 - 1 IM Kilgus, Georg 2408 2404 0 - 1
2 3 Reis, Gerhard 2184 2200 - 3 IM Ganaus, Hannes 2242 2255 0 - 1
3 4 Kordts, Wolfgang 2119 2212 - 4 Oberhofer, Cédric 2132 2098 1 - 0
4 5 Bunk, Karsten 2058 2105 - 5 Goldbeck, Lars 2175 2219 0 - 1
5 6 Stiller, Jürgen 2124 2204 - 6 Gabler, Eric 2080 2092 0 - 1
6 7 Saathoff, Richard 2096 2135 - 7 FM Menacher, Manfred 2193 2273 0 - 1
7 9 Siegl, Melina 1983 1993 - 9 Kanewski, Josef 2014 2057 1 - 0
8 11 van Ginkel, Pieter 2070  2188 - 12 Bunk, Wolfgang 1967 1925 1 - 0
Schnitt: 2110 2161 - Schnitt: 2151 2165  

Die vorderen Tabellenplätze:

RangMannschaft12345678910MPktBPkt
1. SC SW Nürnberg Süd 1 ** 3   4   5 6 5 11 - 3 33.0
2. SC Bavaria Regensburg 1 5 ** 2 5 4     11 - 3 32.5
3. TSV Kareth-Lappersdorf 1   6 **   6 4 4 10 - 4 35.5
4. SC Bamberg 1 4 3   ** 5 4 5 5   10 - 4 30.5

LLN R6: 8 gegen 4

Kategorie: 1.Mannschaft  77 hits

Landesliga Nord-Ost 6. Runde am 4.2.2018
3 SC Forchheim 2 DWZ ELO - SC SW Nürnberg Süd 1 DWZ ELO 2 - 6
1 4 Stäblein, Christoph 2099 2191 - 2 Fischer, Johannes 2184 2283 - - +
2 5 Weigel, Robert, Prof. Dr. 2068 2192 - 3 Reis, Gerhard 2197 2200 ½ - ½
3 6 Wichmann, Adrian 2044 2064 - 4 Kordts, Wolfgang 2119 2212 - - +
4 10 Braun, Kristin 1852 1838 - 5 Bunk, Karsten 2072 2105 ½ - ½
5 12 Schäffner, Claus 2046 2162 - 6 Stiller, Jürgen 2124 2204 - - +
6 14 Heinkelmann, Josef 1853 1854 - 7 Saathoff, Richard 2101 2135 ½ - ½
7 17 Gagel, Roland 1768   - 8 Fischer, Oliver, Dr. 2046 2080 - - +
8 18 Justi, Fabian 1803 1906 - 10 Abel, Peter 2166 2212 ½ - ½
Schnitt: 1941 2029 - Schnitt: 2126 2178  

Kristin Braun R5Ein seltsamer "Wettkampf". Die stellvertretenden Mannschaftsführerin von Forchheim 2 Kristin Braun bekam bedingt durch diverse Faktoren (Einsatz in der 1., Auslandsaufenhalt in USA, Doktorarbeit, Krankheit, usw.) nur die kleinstmögliche Mannschaft zusammen, die die BSB-Turnierordnung noch erlaubt.

Unsere "Aktiven" hatten allesamt Schwarz. Nachdem aber Gerhard seinen Kontrahenten mit einer eigentlich für die VM gegen Wolfgang Kordts vorgesehenen Variante (der hatte aber die Lunte gerochen und war ausgewichen ...) überraschte und aus schon vorteilhafter Stellung Remis anbot (was angenommen wurde), war es mit dem Kampfeswillen an den anderen Brettern auch schnell vorrüber.

Nach 2 Stunden war der Wettkampf beendet. Das "Rumpfteam" der Forchheimer hatte einige DWZ-Punkte, wir aber 2 Mannschaftspunkte mit heim genommen.

Wir bleiben damit Tabellenführer in der Landesliga. Am 25.2. haben wir in der 7.Runde den Tabellendritten SV Bavaria Regensburg zu Hause als Gast.

LLN R5: Erste erobert Tabellenführung

Kategorie: 1.Mannschaft  445 hits

Melina Siegl 2017 U20In der 5.Runde der Landesliga am 21.1.2018 empfingen wir den SC Bad Kötzting. Siege durch Melina, Richard und Jürgen führten vor der 1.Zeitkontrolle zu einem 4:2 Zwischenstand.

Bei den zwei verbleibenden Partien (2 x Fischer) mussten wir ein wenig zittern, aber beide blieben in der Remisbreite. Damit 5 : 3 Endstand.

Da der bisherige Tabellenführer Bavaria Regensburg bei Kareth-Lappersdorf verlor, haben wir nun die Tabellenführung inne :-) .