Jahresabschlußfeier

Nächste Turniere in der Region

Jahresabschlußfeier

JahresAbschlussFeier am 10.12.2016

Kategorie: Veranstaltungen  374 hits

NICHT
VERGESSEN:
Die JAHRESENDFEIER
am Samstag, 10.12.16
in der Cafeteria des Südstadtforums

Alle, die sich bereits angemeldet haben - Vielen Dank! Aber da der Chef-Koch des Südstadtforums Georg Schäfer die Portionen immer mehr als großzügig auslegt, ist auch für Nicht-Angemeldete noch genügend da (war zumindest in den letzten Jahren so). Bisher ist immer was übrig geblieben (außer Hunger). Also bis:

Samstag! 18:00 Uhr

Das Essen ist wie in den letzten Jahren kostenlos - Getränke bezahlt jeder selbst (wie gehabt).

JahresAbschlussFeier

Kategorie: Veranstaltungen  550 hits

 

!

NICHT

VERGESSEN:

Die JAHRESENDFEIER 

am Samstag, 19.12.15 um 18 Uhr

in der Cafeteria des Südstadtforums.

Bitte meldet euch bei mir oder Helmut Luther an,

damit wir das Essen planen können ! Es freut sich auf euch

euer

Präsi

Jahres-Abschluss-Feier

Kategorie: Veranstaltungen  628 hits

Liebe Schachfreunde,

ich lade euch alle herzlich zur Jahres-Abschluss-Feier ein.
Wir treffen uns am 19.12. um 18 Uhr im Spiellokal (Cafeteria des Südstadtforums in der Siebenkeesstraße)

Besinnliches zum Jahrhundertabschluss

Kategorie: Veranstaltungen  1030 hits

Diese Geschichte stammt von Jules Welling, aus der Schachwoche Nr.50 1986, frei nacherzählt von mir:

Ein Läufer gegen vier Springer – ein russisches Weihnachtsballett

Bei einem Turnier in Holland wurde mir folgende Stellung vor die Nase gehalten, ich weiß leider nicht mehr, von welchem sowjetischen Großmeister. Die damit verbundene Geschichte werde ich jedoch nie vergessen. Es kümmert mich nicht, ob sie sich genau so abgespielt hat, wie sie nachfolgend beschrieben wird:

Einladung zur Jahrhundertabschlussfeier am 6.12.

Kategorie: Veranstaltungen  710 hits

100Jahre KranzAls wahrscheinlich letzte Gelegenheit, unser Jubiläum dieses Jahr zu feiern, seit ihr alle nochmals herzlich zur Jahresabschlussfeier eingeladen. Es ist somit auch die Feier der Jahrhundertwende.

Die ersten hundert Jahre sind die schwersten. Mal sehen, was uns die nächsten hundert Jahre bringen werden.

Wir feiern am 6.12. um jugendfreundliche 18 Uhr im Spiellokal. Bitte meldet euch zu diesem historischen Ereignis möglichst bald an, damit wir wieder das Essen planen können.

(Wer sich nicht anmeldet hat, darf trotzdem gerne kommen.) Und gebt diese Einladung bitte mündlich weiter.

P.S.: Der zweite Spielleiter hat nach Rücksprache versprochen, kein selbstgebasteltes Gedicht vorzutragen.

Nachlese JAF 2013