Schnellschach

Nächste Turniere in der Region

28.4. 17.Schachelturnier
bei SF Fürth
1.5. Jugend-Open
Postbauer-Heng
4.5. Schnellschachturnier < 1500 DWZ
bei Zabo-Eintracht Nürnberg
11.5. Nürnberger Blitz-EM
bei SC Noris-Tarrasch

Schnellschach

2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Jeden 3.Donnerstag im Monat. Beginn: 19:30 Uhr.  Leitung: Wolfgang Rausch.

Jahresschnellschach April 2018

Kategorie: Schnellschach  15 hits

Nach ein paar technischen Startproblemen (die vielleicht auch der Hitze geschuldet waren) fand auch das Schnellschachturnier am 19.4.2018 einen Abschluss. Ebenfalls wegen der Hitze und der Verspätung durch die Technik entschloss sich der Schnellschachchef, dieses Mal nur 5 Runden spielen zu lassen.
 
Dieses Mal waren 16 Teilnehmer am Start und nach der ersten Runde kamen keine weiteren Teilnehmer hinzu.
 
Sieger wurden dieses Mal gleich drei!! Schachfreunde mit je 4 Punkten aus 5 Partien: Sebastian Hoffmann, Fabian Eber und Dr. Hubert Seibold. Der Senior des Turniers: Günter Leuschner konnte sich alleine auf dem 4. Rang mit 3,5 Punkten platzieren. Wiederum drei Spieler kamen auf 3 Punkte: Thomas Kittler, Joseph Homi und Thomas Rhein. Die nächsten beiden Schachanhänger kamen auf 2,5 Punkte und 50 %: Roland Dyroff und Michael Schaller. Auf zwei Punkte kam das Viererpack nachfolgender Vereinskameraden: Klaus Götz, Wolfgang Rausch, Desider Schiesser und Roman Barnowski. Max Belich erreichte 1,5 Punkte und Ines Ludwig erreichte einen Punkt. Unserem lieben Schachfreund Hakim Majid wollte am Abend kein Partiegewinn gelingen; er hatte leider null Punkte. Beim nächsten Turnier wird er wohl wieder besser abschneiden.
 
Fortschrittstabelle:  Stand nach der 5. Runde   (nach Rangliste)
Nr.TeilnehmerELODWZ12345PunkteBuchhSoBerg
1. Hoffmann,Sebastian 2086 2097 10s1 6w1 3s1 5w1 2s0 4.0 16.0 12.00
2. Eber,Fabian   2130 4w½ 8s½ 10w1 6s1 1w1 4.0 15.0 12.00
3. Seibold,Hubert,Dr 2133 2093 14w1 11s1 1w0 7s1 5s1 4.0 13.5 9.50
4. Leuschner,Günter 1923 1703 2s½ 10w0 15s1 12w1 13s1 3.5 11.0 7.00
5. Kittler,Alexander 1908 1972 12s1 7w1 8s1 1s0 3w0 3.0 15.5 7.50
6. Homi,Joseph 1928 1950 15w1 1s0 14w1 2w0 12s1 3.0 12.5 4.50
7. Rhein,Thomas 1825 1824 16w1 5s0 9w1 3w0 11s1 3.0 11.5 4.50
8. Dyroff,Roland 1694 1780 9s1 2w½ 5w0 11s0 14s1 2.5 13.0 6.00
9. Schaller,Michael   1252 8w0 15s1 7s0 14w½ 16w1 2.5 8.0 1.75
10. Götz,Klaus   1542 1w0 4s1 2s0 13w0 15s1 2.0 14.5 4.50
11. Rausch,Wolfgang sen 1878 1829 13s1 3w0 12s0 8w1 7w0 2.0 13.5 4.50
12. Schiesser,Desider   1475 5w0 16s1 11w1 4s0 6w0 2.0 11.5 2.00
13. Barnowski,Roman   1396 11w0 14s0 16w1 10s1 4w0 2.0 9.0 2.00
14. Belich,Max 1564 1490 3s0 13w1 6s0 9s½ 8w0 1.5 14.0 3.25
15. Ludwig,Ines 1683 1449 6s0 9w0 4w0 16s1 10w0 1.0 11.0 0.00
16. Majid,Hakim   1314 7s0 12w0 13s0 15w0 9s0 0.0 10.5 0.00
 
An dieser Stelle möchte ich wieder einmal unsere Meisterspieler und die Schachdamenwelt daran erinnern, sich aktiv an den Spielabenden und am Spiel zu beteiligen.
 
Bei allen Teilnehmern des Schnellschachturniers im April möchte ich mich als „Schnellschachchef“ ganz herzlich bedanken – insbesondere für die Geduld zu beginn des Turniers. Eure Begeisterung für das Schachspiel treibt auch mich an, für euch da zu sein.
 
Die nächste Schnellschachrunde findet voraussichtlich am 17.5.2018 ab 19:30 Uhr statt (Jeweils am 3. Donnerstag eines Monats!). BITTE beachtet den vorgezogenen Turnierbeginn. Selbstverständlich sind und bleiben! heimische wie fremdländische Gäste und auch Schachspielerinnen gerne gesehen und uns immer sehr willkommen!
 
Herzliche Grüße
 
Wolfgang Rausch
 
Attachments:
Download this file (Gesamtwertung_04_18.pdf)Gesamtwertung_04_18.pdf[ ]35 kB

Jahresschnellschach März 2018

Kategorie: Schnellschach  66 hits

Da die durchschnittliche Teilnehmerzahl bei 15 Teilnehmern liegt, war der Schnellschachchef froh mit 16 Teilnehmern am 15.3. zu beginnen. Ab der zweiten Runde waren es dann 19 Teilnehmer.

Ungeschlagener Sieger des Turniers wurde Schachfreund Fabian Eber mit 5 Punkten aus 6 Partien – herzliche Glückwünsche zum Sieg! Auf dem zweiten Platz landete das Nachwuchstalent Joseph Homi mit 4,5 Punkten.
Bevor sich der Turnierleiter in Wortspielen um die Quintette verliert – hier die Plätze 03 … 07 mit 4 Punkten: Wolfgang Rausch Sr, Ediz Kocak, Thomas Rhein, Peter Konsek und Sebastian Hoffmann. Als „Solist“ zeigte sich unser ehemaliger Vereinskollege Thomas Lais mit 3,5 Punkten auf Platz 8. Vier Schachfreunde erreichten die 50 %-Marke mit 3 Punkten: Roland Dyroff, Desider Schiesser, Robert Orendt und Mark Stolpynskyy. Der zweite Fünfer-Club auf den Rängen 13 … 17 hatte jeweils zwei Punkte: Michael Schaller, Max Belich, Jonas Schmucker, Hakim Majid und Wolfgang Scheitler. Dieses Mal hatten die beiden letzten SchachfreundInnen jeweils 1,5 Punkte: Roman Barnowski und Ursula Dreiseitel.

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 6. Runde   (nach Rangliste)
Nr.TeilnehmerDWZ123456PktBuhSoB
1. Eber,Fabian 2130 3w1 8s1 9w1 2s1 4w½ 5s½ 5.0 23.0 19.00
2. Homi,Joseph 1950 14s1 5w1 4s1 1w0 3s½ 8w1 4.5 22.5 15.50
3. Rausch,Wolfgang sr 1779 1s0 10w1 7w1 19s1 2w½ 4s½ 4.0 22.0 12.75
4. Kocak,Ediz 1915 18w1 7s1 2w0 9s1 1s½ 3w½ 4.0 21.5 12.50
5. Rhein,Thomas 1830 16w1 2s0 13w1 6s1 8w½ 1w½ 4.0 20.5 11.75
6. Konsek,Peter 1938   14w1 11s1 5w0 10s1 9s1 4.0 19.5 12.00
7. Hoffmann,Sebastian 2062 15s1 4w0 3s0 14w1 11s1 12w1 4.0 18.0 10.00
8. Lais,Thomas 1907 19s1 1w0 17s1 12w1 5s½ 2s0 3.5 19.5 8.00
9. Dyroff,Roland 1814 13s1 12w1 1s0 4w0 15s1 6w0 3.0 19.5 6.00
10. Schiesser,Desider 1475   3s0 15w1 18s1 6w0 17w1 3.0 16.5 4.50
11. Orendt,Robert 1575   18s1 6w0 16s1 7w0 13s1 3.0 16.0 4.00
12. Stolpynskyy,Mark 1956 17w1 9s0 16w1 8s0 13w1 7s0 3.0 15.5 5.00
13. Schaller,Michael 1250 9w0 + 5s0 17w1 12s0 11w0 2.0 17.5 4.00
14. Belich,Max 1479 2w0 6s0 18w1 7s0 19w1 15s0 2.0 16.5 2.00
15. Schmucker,Jonas 1541 7w0 16s0 10s0 + 9w0 14w1 2.0 15.0 3.00
16. Majid,Hakim 1314 5s0 15w1 12s0 11w0 17s0 + 2.0 15.0 2.50
17. Scheitler,Wolfgang 1504 12s0 19w1 8w0 13s0 16w1 10s0 2.0 14.0 2.50
18. Barnowski,Roman 1399 4s0 11w0 14s0 10w0 + 19s½ 1.5 14.5 1.00
19. Dreiseitel,Ursula 1385 8w0 17s0 + 3w0 14s0 18w½ 1.5 14.0 2.00

Allen TeilnehmerInnen ein herzliches Dankeschön für das schöne Turnier!

Der Schnellschachchef ist besonders über die rege Teilnahme im ersten Quartal erfreut! Sofern bei jedem weiteren Turnier dieses Jahr „nur“ zwei neue Namen hinzukommen, wird die 50-Teilnehmer-Marke erreicht!!

Die nächste Schnellschachrunde findet voraussichtlich am 19.4.2018 ab 19:30 Uhr statt (Jeweils am 3. Donnerstag eines Monats!). BITTE beachtet den vorgezogenen Turnierbeginn. Selbstverständlich sind heimische wie fremdländische Gäste und auch Schachspielerinnen gerne gesehen und uns immer sehr willkommen!

Mit herzlichen Grüßen

Wolfgang Rausch sr

Attachments:
Download this file (Gesamtwertung_03_18.pdf)Gesamtwertung_03_18.pdf[ ]34 kB

Jahresschnellschach Februar 2018

Kategorie: Schnellschach  219 hits

Konsek B1 2015Auch im Februar wurde wieder eifrig Schnellschach gespielt. Dieses Mal trafen sich zunächst 12 und ab der 2. Runde leider nur 13 Teilnehmer, die sich wieder im schachlichen Wettstreit die Hirne erhitzten.

Schon wieder siegte Peter Konsek mit 5 Punkten aus 6 Partien. Herzliche Glückwünsche!

Zweiter bis Vierter wurden die Herren Thomas Lais, Günter Leuschner und Thomas Rhein mit jeweils 4,5 Punkten. Alleiniger fünfter wurde dieses Mal Wolfgang Rausch mit 3,5 Punkten. Zum Quartett trafen sich die Herren Vyacheslav Babichev, Klaus Götz, Roland Dyroff und Max Belich. Sie erreichten auf den Rängen 6 … 9 je 3 Punkte. Auf jeweils 2,5 Punkte und die Ränge 10 und 11 kamen Michael Schaller und Werner Dreiseitel. Majid Hakim und Ursula Dreiseitel erkämpften sich sie Plätze 12 und 13 mit jeweils einem Punkt.

Attachments:
Download this file (20180215 Jahresschnellschach.pdf)20180215 Jahresschnellschach.pdf[ ]32 kB

Januar Jahresschnellschach

Kategorie: Schnellschach  224 hits

Zum Ende des Turniers am 18.1.2018 hatten wir stattliche 18 Teilnehmer! Den „Schnellschachchef“ freut’s ganz besonders, wenn viele SchachfreundInnen mitspielen.

Dieses Mal war Peter Konsek der verdiente Sieger des Abends mit 5 Punkten aus 6 Partien – herzliche Glückwünsche!

Zweiter und dritter wurden die Schachfreunde Gerhard Reis mit 4,5 Punkten aus 5 Partien und Ediz Kocak mit 4,5 Punkten aus 6 Partien. Auf den Rängen 4 … 6 folgen die Schachfreunde Wolfgang Rausch sr, Tim Hofmann und Klaus Götz mit 4 Punkten aus sechs Partien. Ein Sextett erreichte die Platzierungen 7 … 12 mit drei Punkten: Vyacheslav Babichev, Mark Stolpynskyy, Günter Diebel, Michael Schaller, Roman Barnowski und Hannes Just. Majid Hakim, Ines Ludwig und Winfried Berg erspielten sich jeweils 2 Punkte und die Plätze 13 … 15. Die Herren Hans Lutger, Wolfgang Scheitler und Alexej van Glasenapp kamen auf jeweils einen Punkt und die Plätze 16 … 18!

Allen TeilnehmerInnen ein herzliches Dankeschön für das schöne Turnier!

Die nächste Schnellschachrunde findet voraussichtlich am 15.2.2018 ab 19:30 Uhr statt (Jeweils am 3. Donnerstag eines Monats!). BITTE beachtet den vorgezogenen Turnierbeginn. Selbstverständlich sind heimische wie fremdländische Gäste und auch Schachspielerinnen gerne gesehen und uns immer sehr willkommen!

Dezember Schnellschachturnier Jahresgesamtwertung

Kategorie: Schnellschach  322 hits

Nach einem Turnierstart mit „Starthilfe“ begannen 17 Teilnehmer am 22.12.2017 das „Weihnachtsturnier“. Zur zweiten Runde kamen weitere drei Teilnehmer, sodass wir ein schönes Turnier mit 20 Spielern hatten!

Dieses Mal wollte es Gerhard Reis wissen! Offenbar halfen die „geistigen Getränke“ beim Spiel doch mehr, als seine Opfer dachten. Er gewann das Turnier mit 6 Punkten aus sechs Partien – endlich eine 100 %ige Leistung!! Chapeau und Gratulation – zumal Gerhard auch Gesamtsieger für das Jahr 2017 wurde.
Zweiter – auch in der Jahreswertung – wurde Mark Stolpynskyy mit 4,5 Zählern, der damit den ärgsten Verfolger von Gerhard Reis – Ediz Kocak vom sicheren zweiten Platz auf der Zielgeraden überholte! Auch dazu herzliche Glückwünsche.Dritter wurde Thomas Rhein mit 4,5 ebenfalls Punkten und Rang 5 im Gesamtfeld.

Attachments:
Download this file (2017 Jahresschnellschach.pdf)2017 Jahresschnellschach.pdf[ ]28 kB