International

FIDE Schachkongress 2022 mit politischer Brisanz

Kategorie: Nachrichten  133 hits

Dagegen waren die Turbulenzen bei der Besetzung einzelner Posten bei der Bezirksversammlung 2022 vergleichsweise harmlos:

Bei den FIDE-Wahlen am 7.August in von Moskau nach dem "neutralen" Chennai 2022 verlegten Kongress hat es Amtsinhaber Arkady Dvorkovich aus Russland nun mit einem Gegenkandidaten aus der Ukraine zu tun - dem US-Ukrainischen Großmeister Andrii Barypolets (engl. Baryshpolets, Andrey).

Ginge es zu wie bei Eurovision Sound Contest 2022 hätte der Amtsinhaber keine Chance.

Allerdings gibt es in Chennai keine Public Votes!  Vielmehr wird - wie in der Vergangenheit - das Geschacher unter Ausschluss der Öffentlichkeit die Wahl entscheiden. In der Vergangenheit war da der Titelverteidiger meistens besser vernetzt. Dvorkovich hat Ex-Weltmeister Anand als sein Aushängeschild auf seine Seite gezogen. Als Angehöriger eines seit dem Angriff auf die Ukraine 2022 unter internationaler Ächtung stehenden Agressor-Staates muss sich Dvorkovich trotz bisher guter Amtsführung in Acht nehmen. Ausgang offen...