2.Wittelsbacher Weihnachts-Schach-Open - GM Krivoborodov gewinnt!

Kategorie: Open  3023 hits

Heute endete das 2.Wittelsbacher Weihnachts-Schach-Open in Kelheim. Das Turnier wurde von GM Egor Krivoborodov mit souveränen 6,5/7 gewonnen!

Nach aufregender Anfahrt (Autopanne) trafen wir (Heinz Wieczorek, Fabian & Klaus Meulner) etwas verspätet zur ersten Runde in Kelheim ein.

Klaus spielte dennoch eine sehenswerte Partie gegen Christian Wltschek (1850):

Fabian unterlag FM Prof. Martin Kreuzer (2325) nach hartem Kampf - Heinz fehlte gegen Stefan Zankl (1526) die nötige Zeit, um seine Gewinnstellung zu verwerten und startete mit einem Remis ins Turnier.

Am Nachmittag konnte Klaus seinen zweiten Punkt erspielen, während Heinz nach gelungener Eröffnung mit der langen Rochade seinen König deplazierte und schließlich verlor. Fabian verlor ohne große Gegenwehr und musste die zweite Niederlage hinnehmen.

Im weiteren Turnierverlauf setzte sich Klaus mit 3/4 in der erweiterten Spitzengruppe fest, während Fabian (1,5/4) und Heinz (2/4) nur schwer in die Gänge kamen.

In Runde 5 startete Fabian in hochtaktischer Stellung seine Aufholjagd (2,5/5). Heinz musste nach kleinen Ungenauigkeiten im Skandinavier gegen Ex-Kaderspielerin Kristin Braun die Segel streichen.

Holger Seidenschwarz (1949) überraschte Klaus mit einem gefährlichen Gambit:

In der vorletzten Runde musste sich Klaus etwas unglücklich mit einer Niederlage gegen IM Alexander Maier aus der Spitzengruppe verabschieden. Heinz agierte weiterhin glücklos (2/6) und lies den Abend zusammen mit Klaus bei guter Live-Musik in der "Bullen&Bären" Bar ausklingen.

Fabian (Weiß) gelang auf seiner Aufholjagd eine schöne Angriffspartie gegen Robert Stutz (1700):

Die Schlussrunde stellte aus SW-er Sicht das Highlight des Turniers dar: 3/3 !!

Somit beendete Klaus (5 Punkte) das Turnier auf Platz acht. Fabian (4,5 Punkte) sicherte sich den ersten Platz der U-18 Jugendwertung. Heinz (3 Punkte) konnte bestens gelaunt die Heimfahrt antreten.

Abschließend möchten wir uns ganz herzlich beim SK Kelheim für die perfekte Organisation und die "großmeisterlichen" Spielbedingungen (Einzeltische, Holzbretter, Holzfiguren, elekronische Uhren etc. für alle Teilnehmer) bedanken.

Wie angekündigt soll auch nächstes Jahr ein Wittelsbacher Weihnachtsopen stattfinden. Wir haben es uns im Turnierkalender bereits notiert und können allen Schachfreunden, die ein gemütliches/familiäres Open zur Weihnachtszeit mitspielen wollen nur wärmstens empfehlen.