Wien-Open 15.-23.8.2015 - Francesco Rambaldi gewinnt

Kategorie: Turniere  3759 hits

Wien Open ThomasRichardJuergenDas Wiener-Open wies heuer eine Rekordbeteiligung von über 8oo Teilnehmern auf, davon alleine 465 in der A-Gruppe mit 17 GMs. Mit am Start waren von uns Richard Saathoff und Jürgen Stiller und Ex-Mitglied Michael Dombrowsky.

Die Erlanger waren mit 3 Spielern (Thomas Walter, Dustin Bachstein, Michael Balhar), der SC Forchheim ebenfalls (Johannes Mann, Florian Ott, Adrian Wichmann) dabei, während der SK Zirndorf durch Dr. Burkhard Zühlke vertreten war.

Überraschungs-Wertungssieger wurde der an Nr.11 gesetzte 16-jährige italienische IM Francesco Rambaldi.

Berichte bei Chessbase: Rd1 | Rd3 | Endstand

Wettkampf Mamedyarov - Ragger: kommentierte Partien

Der Preis für das beste Foto des Wien-Opens 2015 geht an Joachim Schulze.

Jürgen gewann in der 2.Runde gegen einen jungen norwegischen FM (Elo 2416), der trotz leicht schlechterer Stellung sein Remisangebot ausschlug: