Aktuelles

Regelmäßige Veranstaltungen

 Vereinsabend     Training   Jugendtraining    
Donnerstags Donnerstags Donnerstags
19:30 18:30 18:00

Nächste Turniere in der Region

  15.-17.11. 1.Winter-Open
bei SC JÄKLECHEMIE Talente Franken

5.12. Nürnberger Blitz-EM (Finale)
19:30 bei SW Nürnberg Süd

3.-6.1.20 KEM Mittelfranken-Mitte
bei SW Nürnberg Süd
17.-19.4.2020  DSAM-Cup
in Fürth

Kreisversammlung 26.7.2019

Kategorie: Nachrichten  597 hits

Kreis Mitte LogoAm 26.7.2019 fand die Kreisversammlung des Schachkreises Mittelfranken-Mitte in dem Räumen der  Spvgg Zabo-Eintrach Nürnberg statt. Der Webmaster vertrat unseren Vorsitzenden, der in den Bergen Österreichs mit unserer Urlaubs-Bergwandergruppe umher kraxelte.

 

Spielleiterbericht

Das wichtigste vorweg aus dem Spielleiterbericht des 1.Spielleiters Sebastian Mösl - die finale Abstiegsregelung der Kreisligasaison 2018/19:

Unsere lange Zeit ebenfalls als Abstiegskandidaten gehandelte 6.Mannnschaft (9. in der K1) und 7.Mannschaft (9. in der K2) können damit den Klassenerhalt feiern (wenn ihnen danach zumute ist).

 

Kreisliga 2019/20 Termine

2019 2020 

1.Runde: 18.10.2019

2.Runde: 8.11.2019

3.Runde: 22.11.2019

  • 4.Runde: 17.1.2020
  • 5.Runde: 31.1.2020
  • 6.Runde: 14.2.2020
  • 7.Runde: 13.3.2020
  • 8.Runde: 27.3.2020
  • 9.Runde: 8.5.2020


Rückmeldung der Mannschaften
: bis 8.9.2019

Meldeschluß Spieler/Mannschaftsaufstellungen: 22.9.2019

 

Vorstandwahlen

  • 2. Vorsitzende: Jürgen Schöffer (Wiederwahl in Abwesenheit)
  • 1. Spielleiter: Sebastian Mösl
  • Schatzmeister: Martin Simon
  • 2. Jugendleiter: Hermann Krauß (Wiederwahl in Abwesenheit)

Daneben wurde das Amt des DWZ-Referenten mit Reinhard Knab kommissarisch besetzt.

 

Anträge

Zwei Anträge des 1.Jugendleiters Helmut Luther (abwesend - ebenfalls mit der SWS-Berggruppe in den Alpen unterwegs) zur Änderung der Turnierordnung:

 

§ 6


Bisherige Regelung

2. Handys sind im Turniersaal stumm- oder auszuschalten. Bei Störung durch ein Handy verhängt die Spielleitung eine Strafe von € 15.00.

Vorgeschlagene neue Regelung:

2. Handys müssen im Turniersaal auszuschaltet sein, und dürfen nicht am Körper getragen werden. Eine Störung durch ein Handy verliert die Partie.

Angenommene Fassung:

2. Handys sind im Turniersaal stumm- oder auszuschalten. Bei Störung durch ein Handy verhängt die Spielleitung eine Strafe von € 15.00. Der Ausrichter kann davon abweichende Regelungen in der Ausschreibung festlegen.

(Wortlaut des 2.Satzes nur sinngemäß/aus Erinnerung)

 

§ 13


Bisherige Regelung

2. Die Bedenkzeit je Spieler beträgt 2 Stunden für die ersten 40 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie. Mechanische Uhren werden auf 16 Uhr gestellt.

Vorgeschlagene neue Regelung:

2. Die Bedenkzeit je Spieler beträgt 2 Stunden für die ersten 40 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie, oder 90 Minuten für die ersten 40 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie mit einem Zuschlag von 30 Sekunden je Zug, ab dem ersten Zug. Welcher Modus verwendet wird, regelt die Ausschreibung.

Angenommene Fassung:

2. Die Bedenkzeit je Spieler beträgt 2 Stunden für die ersten 40 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie, oder 90 Minuten für die ersten 40 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie mit einem Zuschlag von 30 Sekunden je Zug, ab dem ersten Zug. Mechanische Uhren werden auf 16 Uhr gestellt. Welcher Modus verwendet wird, regelt die Ausschreibung.