Vereinsabend     Training   Jugendtraining    
Donnerstags Donnerstags Donnerstags
19:30 18:30 18:00

Online: Lichess.org

Günter Leuschner 20.2.1937 - † 4.5.2024

Kategorie: Verein  224 hits

KreuzAm 4.5.2024 verstarb Günter Leuschner.

Die Trauerfeier ist am Mittwoch 15.5. um 13Uhr im Bestattungshaus Utzmann, Marie-Curie-Straße 40 in Erlangen

leuschnerguenter

Nachruf

In Breslau geboren, war Günter wahrscheinlich ein Flüchtlingskind des 2.Weltkrieges.

Er gehörte lange Zeit unserem Vorgänger-Verein SK Nürnberg 1918 Nürnberg Süd an und wurde dort 1971 und 1972 Pokalsieger und 1976 errang er sogar gleichzeitig den Vereins- und Blitzmeistertitel.

Leuschner VM 1976

Von 1976 an war er ebenfalls für einige Jahre lang Pressewart des Vereins.

1980 gewann er im Vor-Computerzeitalter den Titel der Mittelfränkischen Fernschachmeisterschaft 1980

1988 wechselte er zu SK 1911 Nürnberg, wo er 4 x Pokalsieger (1991, 1995, 2009, 2010), 3 x Schnellschachmeister (1999, 2004, 2011) und 1 x Blitzmeister (1987) wurde (Quelle: Homepage SK Nürnberg 1911)

2014 kam er wieder zurück unserem mittlerweile fusionierten Verein - und blieb ihm bis zum Tod treu.

leuschner r6

Der Webmaster schätze ihm als sympathischen - und im Schnellschach als auch gefährlichen - Menschen. Der Verein ist wieder ärmer, wie auch um die ebenfalls 2024 verstorbenen Klaus Götz und Ines Ludwig.

Weitere Erfolge: