Login

Magnus Carlsen verzichtet auf Titelverteidigung 2023

Kategorie: Nachrichten  88 hits

Wie am 20.7.2022 bekannt wurde, wird Titelinhaber Magnus Carlsen seinen 2013 errungenen Titel nach 4 erfolgreichen Titelverteidigungen (2014 gegen Anand, 2016 gegen Karjakin, 2018 gegen Caruana, 2021 gegen Nepomnjaschtschi) kampflos abgeben.

Obwohl mit einer Elozahl von 2864 immer noch unangefochten Nummer 1 der ELO-Weltrangliste begründete der Champion dies mit fehlender Motivation.

Stellungnahme des Champions

Damit kommt es 2023 zum Titelwettkampf zwischen dem Sieger des Kandidatenturniers 2022 Ian Nepomnjaschtschi und dem zweitplazierten Ding Liren.