Schnellschach

Novemberschnellschach 2g, wieder etwas dünn

Kategorie: Schnellschach  100 hits

Naja so 8 bis 9 Leute waren doch da und spielten das Turnier. Auch ein Vereinsloser war mit am Start, der aber dann aufhörte und dann griff dankenswerterweise Richard Pfaller noch ein, so dass auch in den letzten beiden Runden wieder die 8 am Start waren.
FM Seibold setzte sich durch mit einem halben Punkt Vorsprung, nachdem er in einer wilden Partie Wolfgang schlug und gegen Peter remisierte.

Die VM war vorbereitet nur wollte keiner spielen.-

Und zwei Bilder machte ich auch noch:

                   

Spielssaal                                                              Turnierleiter