Bezirksliga 2a: Klarer 6:2-Sieg von SWS 4 gegen favorisierte SG Bad Windsheim/Ansbach

Kategorie: 4.Mannschaft  13668 hits

Damit lautete der Endstand 6:2 für uns – unser vierter Sieg!

2 SW Nürnberg Süd 4 DWZ - SG Bad Windsh./Ansb. 1 DWZ 6 - 2
1 1 Rhein, Thomas 1869 - 1 Pfitzinger, Leonhard 1926 1 - 0
2 2 Lais, Thomas 1868 - 2 Müller, Norbert 1946 1 - 0
3 3 Belich, Walter 1926 - 3 Pikal, Alexander 1953 0 - 1
4 4 Körber, Christian 1793 - 4 Augustin, Achim 1858 ½ - ½
5 5 Stolpynskyy, Mark 1943 - 5 Witt, Alfred 1817 ½ - ½
6 6 Thürauf, Peter 1761 - 6 Auth, Bernhard 1823 1 - 0
7 7 Pidtoptanyy, Igor 1829 - 7 Margraf, Christoph 1864 1 - 0
8 8 Körber, Thomas 1761 - 8 Davydych, Viacheslav 1786 1 - 0
Schnitt: 1843 - Schnitt: 1871  

Nach fünf Spieltagen liegen vier Teams mit jeweils 8:2 Mannschaftspunkten vorne. Bad Windsheim/Ansbach hat die meisten Brettpunkte und bleibt deshalb Tabellenführer, wir folgen auf dem dritten Platz. Ein Blick auf die untere Tabellenhälfte zeigt, dass wir nun schon sechs komfortable Punkte Abstand zu einem Abstiegsplatz haben!

RangMannschaft12345678910MPktBPkt
1. SG Bad Windsh./Ansb. 1 **   2   7     8 - 2 28,5
2. SK Rothenburg 1   ** 5 3       8 8 - 2 26,0
3. SW Nürnberg Süd 4 6 3 **       5   6 8 - 2 24,5
4. SC Heilsbronn 1   5   ** 4   4 5 5   8 - 2 23,0
5. TSV Cadolzburg 1     4 ** 5 4   6   6 - 4 20,5
6. SG Büchenbach-Roth 2 1       3 ** 4   5 5 - 5 17,5
7. SC NT Nürnberg 5   3 4 4 4 **       3 - 7 16,5
8. SC Bechhofen 2   3     **   6 2 - 8 16,5
9. SG Anderssen/78 Nbg. 1   2 3 2       ** 5 2 - 8 15,5
10. SC Postbauer-Heng 2   0     3   2 3 ** 0 - 10 11,5

Am 8. Februar steht der nächste Wettkampf an, auswärts bei Büchenbach/Roth.