Vereinsabend     Training   Jugendtraining    
Donnerstags Donnerstags Donnerstags
19:30 18:30 18:00

Online: Lichess.org

Bezirksversammlung 2022

Kategorie: Bezirk  2239 hits

Bei der Bezirksversammlung 2022, die am 21.5.2022 um 14:00 im Sportheim in Uttenreuth abgehalten wurde, standen die nächste Saison der Bezirksligen und die turnus-gemäßen Neuwahlen im Blickpunkt.

Berichte der Vorstandmitglieder

Die meisten Berichte fielen eher kurz aus. Erfreulich war die Wiederaufnahme des Spielbetriebs nach den Corona-bedingten Einschränkungen des Vorjahres bei den Erwachsenen und bei der Jugend.

Aus der Versammlung wurde die teilweise unzureichende Kommunikation zu Entscheidungen während des Pandemie-Spielbetriebs kritisiert.

Kassen- und Revisionsbericht

Schatzmeister Thomas Rhein meldete erneut einen Überschuss. Allerdings wird es wohl das letzte Jahr in diesem Zustand werden, da durch eine geänderte Finanzierung des Jugendschachs und der Vermeidung von Sonderumlagen in den nächsten Jahren voraussichtlich die Finanzen stärker belastet werden. Außerdem kündigte er an, nur noch ein Jahr das Amt bekleiden zu wollen. 10 Jahre seien genug.

Wahlen

  • Stellvertretender Bezirksvorsitzender: Dr. Hubert Seibold (Wiederwahl)
  • Schatzmeister: Thomas Rhein (Wiederwahl)
  • 1.Spielleiter: Dominik Bachhuber (neu) - nach Wahl gegen Amtsinhaber W.Fiedler
    Wohl für die meisten Mitglieder überraschend stellte sich mit Dominik Bachhuber ein Gegenkandidat zum Amtsinhaber Wolfgang Fiedler zur Wahl. Er stellt insbesondere verbesserte Kommunikation und Abstimmung von Entscheidungen in Aussicht.
    Dominik Bachhuber wird mit deutlicher Mehrheit gewählt.
  • Damenwartin: Berrak Albayrak  (neu) - nach Wahl gegen Amtsinhaberin U.Dreiseitel
    Ebenso kurzfristig kandidiert Berrak Albayrak und wird mit sehr großer Mehrheit gewählt.
  • Seniorenwart: Wolfgang Fiedler (Wiederwahl)
  • Lehrwart: Thomas Strobl (Wiederwahl)
  • Referenten für Wertungszahlen Karsten Krebs (Wiederwahl)

Ergänzungswahlen: Für die Posten des 2.Spielleiters (nach Niederlegung des Amtes durch Patrick Greß), Schriftführer und Pressewart konnten in der Versammlung keine Kandidaten gefunden werden.

Schwierig wird es damit vor allem mit der Ausrichtung von vielen Bezirks-Turnieren im Schnellschach und Blitz und mit dem Bezirkspokal, die bisher in der Verantwortlichkeit des 2.Spielleiters standen.

1.Spielleiter Damenwartin

 Dominik Bachhuber
SC Jäklechemie Talente Franken

Berrak Albayrak
SC Noris-Tarrasch Nürnberg 1873 

Fotos: Hans Schüssel MfrPage

Anträge

Antrag des TSV Cadolzburg zur Satzung: angenommen
Anträge der Spielleitung zur Turnierordnung: nicht behandelt
Antrag des SC Ansbach zur Turnierordnung : abgelehnt

Bezirksliga

Die Reduzierung der 1.Bezirksliga auf die normale Größe von 10 Mannschaften soll angestrebt werden.
Roland Dyroff weist darauf hin, dass die Anzahl der Absteiger aus der B1 erst nach Abschluß der bayerischen Ligen feststehen wird. Da der Verbleib der 3.Mannschaft von SW Nürnberg Süd in der B1 davon abhängt, kann über einen Aufstieg der 4. Mannschaft in die B2 erst dann entschieden werden. Ohnehin laufen auch noch Kreisligen.

Ende 17:55

 

Links